Revolutionäre 360° Kameratechnologie: yellowBird

30. August 2009

in web 2.0 Tools

Unglaublich aber wahr: Startet mal das Video und fahrt während der Wiedergabe mit geklickter Maustaste im Video herum… Genial, oder?

Die Technologie funktioniert ähnlich wie Google Street View. Mit einem großen Unterschied: Anstatt Einzelbildaufnahmen überträgt die Technik Videos.

Das niederländische Unternehmen yellowBird hat eine Kamera mit 6 Objektiven entwickelt, welche jeden Blickwinkel abdeckt und 1200 Mbit pro Sekunde über eine Glasfaserverbindung überträgt.

Wie diese Kameratechnik im Einsatz aussieht kann man ganz gut im folgenden Bild sehen:

Rafael Redczus und Marc Groothelm
Die beiden Entwickler Rafael Redczus und Marc Groothelm

Bei der Domain-Namensgebung, haben sich die beiden auchvon ihrer kreativen Seite gezeigt. Es folgt die URL ihrer Projektseite

http://www.yellowbirdsdonthavewingsbuttheyflytomakeyouexperiencea3dreality.com

  • http://www.klonblog.com/ kloni

    Mach ich irgendwas falsch? Also weder das Video noch der Link funktionieren (bei mir zumindest) … !
    Hört sich aber sehr interessant an! 😉

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Hmm… Das ist auf jeden Fall merkwürdig! Hast du Flash aktiviert? Bei mir funktioniert beides einwandfrei. Aber der Link auch nicht??? Sehr, sehr merkwürdig :)

  • http://www.klonblog.com/ kloni

    Ne, also hab es jetzt mit 3 Browsern und 2 Betriebssystemen versucht … nichts! Naja, vielleicht wird der Zugang ja in die Schweiz geblockt! =)

    ja, sehr komisch. Das höchste der Gefühle ist der Google-Cache der Seite, aber mehr auch nicht.
    Auch noch nicht oft erlebt sowas! :)

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: