“Obama’s War” Dokumentation – Aufgenommen mit der Canon 5D Mark II

3. Oktober 2009

in BlogGezwitscher

Die oben eingebundene Vorschau, der ziemlich beeindruckenden Dokumentation Obama’s War, zeigt US Soldaten in Afghanistan im Fronteinsatz.

Der Fotograf Danfung Dennis hat sämtliche Aufnahmen dort mit der Canon 5D Mark II aufgenommen. Eine Kamera, die mit Objektiv “schon” für knapp 3000€ zu haben ist und die Full-HD Videoaufnahmen anfertigen kann.

 

Mich als Hobby-Fotografen, beeindruckt neben den Kampfeinsätzen an sich, auch die Qualität der Videoaufnahmen. Mit Kameras, wie der Canon 5D Mark II, lassen sich bald auch im Amateurbereich solch beeindruckende Bilder anfertigen.

Diese Qualität konnte vorher nur mit sehr, sehr teurem Equipment erzielt werden.

In einigen Jahren wird sicherlich der Großteil der privaten Videoaufnahmen in Full-HD aufgenommen, was auch an das Internet und Videoportalen wie YouTube, ganz neue Anforderungen stellt.

Ach ja. Zu guter Letzt: Wusstest du eigentlich schon, dass Schenken glücklich macht? 😀

  • http://www.querblog.de Horst

    Da ich dich nicht unnötig in Gefahr bringen möchte, gibt's von mir kein Geschenk. Aber… tolle Kamera. Vielleicht kommt Weihnachten ja was.

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Das ist aber echt sehr rücksichtsvoll von dir. Und auch nett, dass du mir die Kamera zu Weihnachten zukommen lassen willst :) Wäre echt nicht nötig gewesen :)

  • http://tobe.battson.de/ tobe

    kamerawerbung mittels kriegsaufnahmen, makaber makaber, markus… was iss los mit dir 😉

    aber verstehe ich das jetzt richtig, dass das video mit einer fotokamera gedreht wurde?

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Haha :) Ja, ich weiß :) Übel. Aber ehrlich gesagt bin ich mir bei den Amazon Widgets sicherer, dass mich nachher nicht irgendjemand, wegen der Verwendung eines Produktbildes anklagt 😀

    Ja. Wurde mit einer Fotokamera gedreht, die auch Full HD Videoaufnahmen anfertigen kann. Hat einige Vorteile, weil man im Grunde genommen genau die gleichen Effekte wie beim Fotografieren (außer lange Verschlusszeit ^^) auch beim Filmen verwenden kann.

    Danke für deinen Kommentar :)

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: