Notizen und Tags über Twitterer anlegen: PeepNote

31. August 2009

in Tools

PeepNote ist ein auf Ruby On Rails basierender Dienst, bei der man Notizen und Tags über seine Twitter Freunde anlegen kann.

Leider ist der Dienst momentan auf 250 Twitterer (dort Peeps genannt) beschränkt. Wer mehr Verfolgte hat, kann den Dienst auch nutzen. Jedoch können dann nur Notizen zu den 250 zuletzt verfolgten Twitter Accounts gemacht werden.

Anmeldung

peepnote-notizen-twitterer-01

Die Anmeldung ist mehr als einfach. Auf der Seite von peepnote über Twitter einloggen (OAuth), den Free Plan wählen, E-Mail Adresse eingeben…

peepnote-notizen-twitterer-02

 

… und abwarten bis alle “peeps” importiert wurden. Fertig.

Notizen anlegen

peepnote-notizen-twitterer-03

Zu jedem Twitterer, können Tags, der Follow-Grund und diverse Notizen angegeben werden. Rechts werden Follower/Following Informationen sowie Ort, URL und Twitter-Bio angezeigt.

Für Entwickler: peepnote kommt mit API

Peepnote stellt auch eine API zur Verfügung, die es Entwicklern von Twitter-Clients erlaubt, Notizen zu synchronisieren.

250 ist nicht genug

Für all diejenigen, die mehr als 250 Personen auf Twitter verfolgen, ist der Dienst unbefriedigend. Schließlich möchte man die Möglichkeit haben, zu jeder Person eine Notiz anzulegen. Wie hoch die Kosten des “Paid Plans” sein werden, steht noch in den Sternen.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: