Neue Religion, anyone? Aufnahmeantrag

12. Januar 2010

in BlogGezwitscher

Ich plane eine neue „Religion“. Folgende Features sind geplant:

  • 2o% Abgabe des monatlichen Gehalts für einen guten Zweck (1)
  • Heiligsprechung nach Tod, bei Erreichen eines gewissens Vermögens, welches testamentarisch einem guten Zweck (1) vermacht wird.
    -> Seligsprechung auch für lebende Personen möglich. (2)
  • weitere Features geplant

(1) guter Zweck = Privatvergnügen Gründer der Religion
(2) Bonität vorausgesetzt

Der Aufnahmeantrag muss in Form eines Blogkommentars oder eines Tweets erfolgen.

Vielen Dank für Ihr Interesse

P.S. Ich suche noch nach einem Namen für die Religion. Derjenige mit dem besten Vorschlag muss im ersten Jahr nur 10% für einen guten Zweck (1) spenden.

  • Striker

    Hmm, jetzt wollte ich Motivationstrainer oder Schuldeneintreiber werden oder etwas Ranghohes, aber wenn sich das jetzt eh erledigt hat.. :( 😛

  • http://www.pageofrage.de/ Susan Ville

    Cool. „Gier“ ist ein wichtiger Faktor, um eine Religion zu gründen. Das funktioniert bei Homo Sapiens Sapiens immer!

  • http://www.pageofrage.de/ Susan Ville

    OPFERBEREITE JUNGFRAU? JUNGFRAU REICHT (in JUNGFRAU steckt OPFERBEREITSCHAFT bereits drin)

  • http://patrickhilker.de/ Patrick Hilker

    Bin dabei. Und ich bin weiter für „Hachtheismus“ – so aus der Situation hinaus.

  • http://patrickhilker.de/ Patrick Hilker

    Bin dabei. Und ich bin weiter für „Hachtheismus“ – so aus der Situation hinaus.

  • http://www.wissenslogs.de/wblogs/blog/fischblog Fischer

    Nanana, es muss natürlich drei unterschiedliche Mitgliedschafts-Optionen geben: Normalmitglied, opferbereiter Märtyrer und, ääh, opferbereite Jungfrau.

  • http://www.pageofrage.de/ Susan Ville

    Ich würde mich jederzeit einer Religion anschließen, die sich damit abfindet Homo Sapiens zu sein und nicht die Krönung der allmächtigen Schöpfung schlechthin. Solch eine religiöse Bewegung könnte z.B. neusprachlich „common sapiens“ heißen und ist selbstverständlich KEINE Kirche! Grundlage des „common sampiens“ wäre der Kampf gegen die Gleichgültigkeit gegenüber aller Lebewesen und der Umwelt. Die nächste Spezies, die aus uns entsteht kann diese Grundlage als Basis ihrer neuen Weltanschauung übernehmen.

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Alles klar. Gefällt mir ^^

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Oh man. Diese Optionen habe ich ganz vergessen! Darf ich dich als Wissenschaftler für meine neue Religion einstellen? Es würde natürlich nur einen Wissenschaftler geben, dessen Meinung nicht angezweifelt werden darf. Thesen und Studien gibt es dann natürlich auch nicht mehr.

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Hehe 😀 Also du kannst „uns“ vertrauen. „Wir“ sind eine Religion die nur nach menschlichen Maßstäben handelt. z.B. Gier ^^

  • Striker

    Man müsste aber auch noch einen richtigen Namen für den Gründer finden, denn „Gründer“ klingt schon ziemlich lahm.

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Oh ja. Gar nicht bedacht. Gut, dass du es erwähnst. Du bekommst schon mal ein hohes Amt. Wonach ist dir? :)

  • Striker

    Du musst noch viel lernen. Lass deinen Mitgliedern so wenig Entscheidungsfreiheit wie möglich 😉
    Was steht denn zur Auswahl?

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    oh. ok. sorry. Dann ziehe ich das Angebot zurück 😀 Ich habe gelernt ^^

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Besser hätte ich es nicht ausdrücken können ^^
    Willst du Schriftführer werden? 😀

  • http://www.pageofrage.de/ Susan Ville

    Statt GRÜNDER spricht man bei Religionen auch von RELIGIONSSTIFTERN.
    Bevor ein RELIGIONSSTIFTER eine Religion begründet, muss er jedoch im Allgemeinen verstorben oder auferstanden sein.

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Kein Problem. Lässt sich alles arrangieren. Habe schon mit Dr. House gesprochen. Seine Methode lässt sich medizinisch einwandfrei überprüfen ^^

  • http://www.pageofrage.de/ Susan Ville

    Aaaah ja … der gute Doc House! Einer der wichtigsten Propheten neuzeitlicher Massensuggestionen! Quasi der Botschafter postnuklearer wissenschaftlicher Manifeste!

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Besser hätte ich es nicht ausdrücken können ^^
    Willst du Schriftführer werden? 😀

  • http://www.pageofrage.de/ Susan Ville

    Arrgh … Schriftführer ist der undankbarste Job, den man in einer prophetischen Mission haben kann … gleich hinter „der Judas sein“ !

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    hättest du denn Interesse am Judas? 😀

  • http://www.pageofrage.de/ Susan Ville

    Unbedingt! Ja!

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: