Meine Erfahrungen mit LOVEFiLM

21. September 2009

in BlogGezwitscher

Vor einiger Zeit, fragte ich auf Twitter, was denn wohl die beste Online Videothek sein könnte und sehr viele antworteten mit LOVEFiLM (Referral Link)

Daraufhin meldete ich mich an und versprach auch gleich auf Twitter, dass ich von meinen Erfahrungen berichten werde.

Tweet zu LOVEFiLM

Die Frist von 2-3 Wochen, habe ich leider nicht einhalten können, trotzdem möchte ich heute über meine Erfahrungen mit dem Online-Ausleidienst per Post schreiben.

Die LOVEFiLM Abomodelle

Paket DVDs/Blu-rays im Monat Gleichzeitig ausleihbar Monatliche Gebühr
Sommeraktion: 2 DVDs 2 1 4,99€
Sommeraktion: 3 DVDs 3 1 7,29€
Sommeraktion 4 DVDs 4 2 9,99€
Flatrate 1 Unbegrenzt 1 11,99€
Flatrate 2 Unbegrenzt 2 17,99€

Stand: 21. September 2009

Das sind die zur Zeit buchbaren Abomodelle.

Die aktuelle Sommeraktion (welche wohl bald ablaufen wird) ermöglicht einen günstigeren Einstig. Die monatlichen Gebühren werden (laut LOVEFiLM) auch nicht später auf den regulären Satz angehoben, wenn man erst mal angemeldet ist.

Stiftung Warentest sagt GUT

LOVEFiLM wurde außerdem von der Stiftung Warentest getestet und aus 11 Internetvideotheken als gut befunden

14 Tage kostenlos testen

Jedes Abo, kann 14 Tage kostenlos getestet werden! Auch die Flatrates. Allerdings, müssen bei der Anmeldung, auch die Zahlungsinformationen (Lastschrift, Kreditkarte) hinterlegt werden.

Die Kündigung ist sehr einfach online per Klick durchführbar. Wer sich bewusst für das Abo entscheidet oder einfach vergisst die DVD(s) zurückzuschicken, wird automatisch für den nächsten Monat zahlender Abokunde.

Eine Kündigung ist jeden Monat online möglich.

Kein zusätzliches Porto

Die monatlichen LOVEFiLM Gebühren beinhalten bereits sämtliche Portokosten. Es ist keine Zuzahlung erforderlich.

Keine Leifrist

Auch eine Leihfrist gibt es nicht. Die DVDs können,solange man LOVEFiLM Kunde bleibt, beliebig lang behalten werden.

Allerdings dürfen sich, je nach Abomodell, immer nur 1-2 DVDs zuhause befinden.

Was ist wenn die Post die DVD verliert?

Wenn die DVD/Blu-Ray auf dem Postweg abhanden kommt, muss man den Verlust, innerhalb von 7 Werktagen LOVEFiLM, über ihre Internetseite melden. Nur wenn dies versäumt wird, veranschlagt LOVEFiLM 25€ pro verlorener DVD und 35€ pro verlorene Blu-Ray Disc.

Auswahl

Zugegeben, ich bin kein großer Filmkenner, aber die Auswahl scheint mehr als ausreichend zu sein. Laut LOVEFiLM Angaben sind momentan mehr als 28.000 DVDs bzw. Blu-Ray Filme zu leihen.

LOVEFiLM Auswahl DVD Blue-Ray Die Auswahl wird recht gut in gut in Genres eingeteilt, sodass eine Auswahl leichter fällt.Zu einigen Filmen, kann man sich auch vor der Wahl einen Trailer ansehen.

Kundenbewertungen

Was mir besonders gut gefällt: Die Kundenbewertungen. Teilweise haben über 10.000 Kunden eine DVD bewertet und eine kurze Beurteilung geschrieben.

Auf das Urteil vieler, kann man sich in der Regel, recht gut verlassen.

Flatrate – Was heißt unbegrenzt? | Lieferzeit

Ich habe mich anfangs für das teuerste Flatrateangebot entschieden (17,99€ / 2 DVDs/ Blu-Rays gleichzeitig). Zwar steht in der Beschreibung, dass man unbegrenzt viele DVDs leihen kann, dies ist aber natürlich, durch die Lieferzeit beschränkt.

Voraussetzung für einen zeitigen Versand, ist eine recht volle Leihliste.
Man sucht sich also, nach der Anmeldung, erst mal 20-30 Filme aus, an denen man Interesse hat und bekommt dann, je nach Verfügbarkeit, immer die passenden zugeschickt.

Wenn diese Liste immer voll gehalten wird, kann LOVEFiLM die Filme schnellstmöglich verschicken.

Beispiel für maximale Ausnutzung der Flatrate II

Info: Bei diesem extremen Beispiel hätte man nur die Morgen/Mittagsstunden Zeit, um die Filme zu sehen

►► Montag: Erhalt DVD 1+2
◄◄ Montag: Vor Leerung des Briefkastens (i.d.R. 15:30) wieder eingeworfen
►► Mittwoch Erhalt DVD 3+4
◄◄ Mittwoch: Vor Leerung des Briefkastens (i.d.R. 15:30) wieder eingeworfen
►► Freitag: Erhalt DVD 5+6
◄◄ Freitag: Vor Leerung des Briefkastens (i.d.R. 15:30) wieder eingeworfen
►► Montag (oder Dienstag): Erhalt DVD 7+8

Das Beispiel würde einem optimalen Ablauf und keiner Störung entsprechen.

Also in einem extremen Beispiel, könnten vielleicht pro Monat maximal 24 DVDs / Blu-Rays ausgeliehen werden. Das macht umgerechnet ca. 0,75€ pro Film.

Meinen eigenen Bedarf habe ich überschätzt

Meine DVD Auswahl

Für mich persönlich, hat sich die Flatrate II eher nicht gelohnt, da ich zeitlich nur 4-6 Filme Pro Monat geschafft habe. Ihr solltet euch also vorher überlegen, wieviel Zeit ihr zum DVD schauen habt und wie weit der Briefkasten entfernt ist 😉

Fazit

Meiner Meinung nach, ist LOVEFiLM ein zuverlässiger Filmverleih, bei dem man zudem auch in keine Abofalle gelockt wird. Jeden Monat kann gekündigt werden.

Sogar die 14 kostenlosen Testtage, kann man ohne Risiko in Anspruch nehmen, wenn man darauf achtet, dass die ausgeliehenen Filme auch am 14 Tag wieder bei LOVEFiLM eingetroffen sind.

  • http://twitter.com/Dreitausend Mr. Dreitausend

    Muss ich mir noch mal in Ruhe durchlesen. Ich hab vor einigen Jahren Amazon mal getestet und wollte jetzt eigentlich Video-Buster ( http://bit.ly/svSAC ) mal ausprobieren. Damit hat man dann wohl ma die Wichtigsten abgeklappert 😉

  • http://eichental.wordpress.com/ Eichental

    Ich bin mir nicht sicher, ob du das Beispiel für maximale Ausnutzung der Flatrate II richtig nachgerechnet hast. Ausgehend davon, daß die Post gegen 10.00 Uhr kommt mußt du alle zwei Tage 2 DVD's gucken und zwar zwischen 10.00 und ca. 15.00 Uhr. Das paßt zeitlich, aber nur für Rentner, Arbeitslose oder vielleicht Nachtschichtler. Außerdem bischen streßig, oder? Ach ja, vielleicht paßt's noch bei Studenten 😀 .

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Hi :) Das Beispiel für die Flatrate II ist absichtlich so extrem gewählt. Man hätte in der Tat nur die Mittagsstunden Zeit um die Filme zu sehen. Das kann man unter normalen Umständen gar nicht schaffen. Deswegen sollte man sich vor der Anmeldung besser überlegen, wie oft man während der Woche, einen Film sehen will. Für viele wird sicherlich auch schon ein Paket ohne Flatrate mehr als ausreichend sein.

    Danke, dass du nochmal nachgefragt hast. Markus

  • Pingback: Mein erstes Blogstöckchen hier. Thema: Bloggen()

  • Stefanie

    Hallo, ich bin nach fast 2 Monaten Testen immer noch sehr begeistert von lovefilm und hatte auch bisher keine Probleme mit DVDs, die sich nicht abspielen ließen. Mein Erfahrungsbericht: http://www.leselink.de/ueber-filme/leben-mit-filmen/lovefilm.html

  • Ben

    Ich hab zuerst Maxdome ausprobiert, war aber ehrlich gesagt nicht zufrieden. Hab jetzt ein paar Erfahrungen zu Lovefilm auf EveryTimes ( http://everytimes.de/lovefilm-erfahrungen ) gelesen. Weiß jemand ob das Ausleihen von Filmen für Volljährige sehr kompliziert ist?

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: