Internetseiten schnell als PDF Datei ausgeben / konvertieren: PDFmyURL

10. Februar 2010

in web 2.0 Tools

pdf-my-url

Es gibt schon viele Möglichkeiten eine Internetseite als PDF Datei auszugeben.
Beispielsweise mit der Freeware PDFCreator. Aber wer nur schnell und systemunabhängig eine Internetseite ins PDF Format konvertieren möchte, der kann sich vielleicht mit pdfmyurl.com anfreunden.

Über ein Bookmarklet, welches in der Lesezeichenleiste abgelegt werden kann, ist es auch möglich schnell jede Seite schnell in eine PDF Datei zu bringen.

Zwar sind die Ergebnisse nicht ganz so gut wie der Ausdruck über diverse Tools, wer aber nur auf die Schnelle, zum Beispiel um einen Artikel offline zu lesen, eine PDF Datei erstellen möchte, ist mit pdfmyurl sicherlich gut beraten.

  • http://49suns.de/ juliaL49

    Das eignet sich z.B. auch, um die eigene Seite (Blogartikel) als PDF anzeigen zu lassen. Eine Beschreibung gibt es bei Perun.

  • http://www.cyber-junk.de/ Thorsten Zoerner

    Genau den Umkehrfall: Schnelles Öffnen von PDF Dokumenten im Web erlaubt ein kleines Bookmarklet, welches die Google-Renditionengine verwendet um PDFs als HTML anzuzeigen (auch in Google Docs vorhanden). Mehr: http://www.cyber-junk.de/notiert/pdfs-im-web-sc

  • http://www.cyber-junk.de/ Thorsten Zoerner

    Genau den Umkehrfall: Schnelles Öffnen von PDF Dokumenten im Web erlaubt ein kleines Bookmarklet, welches die Google-Renditionengine verwendet um PDFs als HTML anzuzeigen (auch in Google Docs vorhanden). Mehr: http://www.cyber-junk.de/notiert/pdfs-im-web-sc

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: