Gastbeitrag: Follower verwalten (TwerpScan)

26. August 2009

in Gastbeiträge, Tools

Ich freue mich den Beitrag von Gastautor Robin / @Sensei (Twitter) veröffentlichen zu dürfen. Er ist Betreiber von netheweb – "Das Blog für deutsche Webmaster".

Heute will ich euch ein Tool vorstellen, mit dem ihr eure Follower verwalten könnt und alle möglichen Informationen über eure Follower und die Leute denen ihr folgt abfragen.

Es handelt sich um TwerpScan.com, von dem es aktuell leider nur eine englischsprachige Version gibt.

Hier mal ein Screenshot der Home Seite:

Twero Scan

Einloggen könnt ihr euch ganz einfach mit eurem Twitter-Nickname und dem Twitter Password. Wenn ihr dann auf einen der drei Buttons klickt, ruft das Tool die relevanten Daten über eure Follower ab, nach denen ihr sie dann sortieren lassen könnt.

TwerpScan

Wenn ihr z.B jemanden unfollowen wollt, klickt ihr einfach auf den Stern, der vor dem Twitter Avatar angezeigt wird. Wenn der Stern nicht angezeigt wird, bedeutet es, dass ihr dieser Person noch nicht folgt.

Ich finde das Tool ganz hilfreich um in unregelmäßigen Abständen die Leichen unter den Kontakten denen ich folge aus zu sortieren. Dabei ist es dann sehr angenehm, wenn man alle Kontakte nach dem letzten Tweet sortieren lassen kann, so dass man auf einen Blick sieht, wer inaktiv ist.

Das gesamte Tool befindet sich noch im Beta-Status weshalb es zwischendurch natürlich noch kleine Macken hat. Insgesamt bin ich mit ihm aber sehr zufrieden.

Ich würde euch empfehlen es euch einfach mal selber anzusehen und dann zu entscheiden, ob es für euch brauchbar ist.

(Gast)Autor dieses Artikels: Sensei | netheweb – "Das Blog für deutsche Webmaster"

Auch Lust einen Gastautor zu werden?

  • http://carlo.zottmann.org Carlo Zottmann

    Danke für das nette Review! Zum Thema Sprache: Mehrsprachigkeit ist auf meiner (langen) Todo-Liste, und wird in den nächsten Wochen eingebaut. Mit Deutsch fang ich dann natürlich an. 😉

    Gruß aus München,
    @Carlo, der Mann hinter @TwerpScan.
    http://twerpscan.com/info/drilldown/Carlo

  • http://www.bloggezwitscher.de germanstudent

    Hehe :) Schön zu sehen, dass ein deutscher Entwickler hinter TwerpScan steckt. Echt nettes Tool.

    Vielleicht kann man ja in Zukunft noch ein paar „Automatisierungstools“ wie alle DMs auf einmal löschen oder Massen defollow einbauen.

    Werde ab und zu mal vorbeischauen.

    Besten Gruß

    Markus

  • http://carlo.zottmann.org Carlo Zottmann

    Automatisierungstools: ja, auf jeden Fall. Ich sag ja, meine Todo-Liste ist lang. 😉 Kommt alles in der nahen Zukunft!

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: