Fake Google Chrome OS veröffentlicht – US Blog Gizmodo fällt drauf rein

28. Oktober 2009

in Google

Anscheinend eine Sensationsmeldung: “Chrome OS jetzt verfügbar! Lad es dir jetzt” meldete der bekannte US-Technik Blog Gizmodo.

Google Chrome OS selbst ist ein offizielles Google Projekt. Das ganze soll mal ein auf Linux basierendes Betriebssystem werden, welches die Google Dienste möglichst perfekt über den Chrome Browser integriert.

google-chrome-os-gizmodo

Ein Tweet von Gizmodo und massig Retweets folgten:

gizmodo-topsy-chrome-os

Nicht wirklich ein Google Produkt

google-chrome-os

Die Seite welche den “neusten Build des Google Chrome OS” anbot, erschien zugegebenermaßen auf den ersten Blick recht offiziell.

Doch Profis erkannten bestimmt recht schnell, dass es sich nicht wirklich um eine offizielle Google Seite handeln konnte.

Denn das “Projekt” war unter der URL

http://sites.google.com/site/chromeoslinux/home

zu finden. Google sites ist ein Angebot für registrierte Nutzer des Suchmaschinengiganten um kostenlos und einfach Webseiten zu erstellen.

Außerdem waren die Downloads bei Wuala und Mininova.org zu finden. Unvorstellbar, dass Google Dateien auf diese Weise zum Download anbieten würde.

Seite mittlerweile von Google gesperrt

google-chrome-os[5]

Wer die Seite jetzt aufrufen will, sieht nur noch eine “Forbidden – Error 403” Nachricht und landet auf der Seite

http://sites.google.com/site/sites/system/errors/SiteDisabled

was wohl bedeutet, dass Google die Seite bereits gesperrt hat. Im Cache ist sie allerdings noch zu finden.

Das Betriebssystem funktioniert

Neugierig wie ich bin, habe ich mir das Image des Betriebssystems natürlich geladen. Hier einige Screenshots

google-chrome-os-test

google-chrome-fake-os-chroe

chrome-os-picasa

Eigentlich gar nicht mal so schlecht. Vielleicht würde ich sowas sogar auf einen älteren Laptop oder so installieren, aber so weiß ich ja leider nicht wer für das neue “Google Chrome OS” verantwortlich ist :)

  • http://chromeos-blog.com/ ChromeOS-Blog.com

    Das geilste ist, dass ich das schon vor einem Monat aufgedeckt habe auf meinem englischsprachigen ChromeOS-Blog. Hier die Story: http://chromeos-blog.com/chrome-os-beta-fake/

  • dennislive

    Achtung: Die Fake seite ist wieder aktiv unter dem Link:
    http://getchrome.eu/download.php

    Ich habs mir heruntergeladen und installiert. Läuft sehr gut
    Aber es ist ein fake

  • dennislive

    Achtung: Die Fake seite ist wieder aktiv unter dem Link:
    http://getchrome.eu/download.php

    Ich habs mir heruntergeladen und installiert. Läuft sehr gut

    Wenn du es downloaden wlist klick den link.

    Viel Spaß mit Google Chrome OS

    Dennis

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: