Evernote – Your extrernal brain (Screencast 012)

28. September 2009

in Screencast, web 2.0 Tools

Evernote, von den Machern als “your external brain” beworben, ist ein Dienst, mit dem man viele Dokumente abspeichern und durchsuchbar machen kann.

Maximale Erreichbarkeit

Evernote hat Software für Max OS X, Windows, iPhone, iPod Touch, Blackberry, Palm Pre, Sony Ericsson X1 und Windos Mobile entwickelt und ist somit auf fast jeder Plattform verfügbar.

Dokumente hochladen und verwalten

In den verschiedenen Clients, können bereits gespeicherte Dokumente eingesehen und neue hochgeladen werden. So können mobil sämtliche Daten durchsucht und angezeigt werden.

Fortschrittliche Texterkennung

evernote-handschrift-erkennung

Evernote hat eine eine der fortschrittlichsten Texterkennungen überhaupt. So werden sogar handschriftliche Dokumente zuverlässig erkannt und durchsuchbar gemacht.

Direkt aus dem Browser bei Evernote speichern

Durch die Clipping Funktion, können ganze Webseiten oder auch nur Ausschnitte in Evernote gespeichert und mit Schlagworten versehen werden.

Auf diese Weise kann man sich das ein oder andere überflüssige Lesezeichen sparen.

Zahlreiche Importmöglichkeiten

Evernote bietet recht viele Möglichkeiten an, neue Notizen zu erstellen und auf den Evernote Servern zu speichern

  • Upload im Desktop Client
    mit dem Mac oder Windows
  • mobile Upload
    z.B. iPhone und Windows Mobile
  • via E-Mail
    für jeden Evernote Nutzer, wird eine individuelle, geheime E-Mail Adresse erstellt. Texte und Dokumente die dort eintreffen werden automatisch im Account gespeichert.
  • via Twitter
    Notizen die per Twitter (nach einer einmaligen Einrichtung) als Direktnachricht oder @Reply an @myen geschickt werden, finden auch ihren Weg auch inns Evernote Notizbuch
  • Google Reader send to Funktion
    Über die Google Reader send to Funktion, welche nur im englischsprachigen Interface zu finden ist, lassen sich auch komplette Artikel zu Evernote bringen. Die Einstellungen hierfür sind:
    Name: Evernote
    URL: http://s.evernote.com/grclip?url=${url}&title=${title}
    Icon URL: http://www.evernote.com/favicon.ico
    Mehr zu der Einrichtung im Screencast

40MB Speicher im Monat kostenlos

Evernote kann kostenlos genutzt werden. Jeden Monat darf 40MB hochgeladen werden. Für Text und Web-Clippings ist das recht viel, wer aber auch andere Dokumente wie Bilder oder Videos hochladen möchte, kann auf einen Premium-Account für $45 oder $5 im Monat upgraden.

Fazit

Geniales System um die verschiedensten Notizen und Informationen zu speichern und durchsuchbar zu machen. Da sich sämtliche Daten auf Evernote Servern befinden, hat man gleichzeitig auch ein praktisches Backup der Daten.

Die zahlreichen Zugriffsmöglichkeiten, erlauben es auch mobil sämtliche Informationen immer “in der Tasche” dabei zu haben.

  • http://www.geeklike.de/ Otti

    Sehr interessanter Dienst. Würde ich nicht DEVONthink nutzen, wäre dies eine perfekte Alternative. Leider bleibt aber auch der bittere Beigeschmack, das man seine Daten hier in die Hände anderer legt, dennoch eine klasse Sache – besonders die OCR Funktion finde ich sehr gut.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: