Dummheit: Mann versucht $360,000,000,000 Scheck bei Bank einzulösen

8. September 2009

in BlogGezwitscher

Dollar Noten Bündel
Bild: AMagill | Lizenz

Die ganze Sache ist schon Ende April 2008 passiert, aber ich finde sie einfach zu lustig, um sie untergehen zu lassen.

Laut Informationen der Dallas News, versuchte ein Mann einen 360 Milliarden Dollar (ca. 250 Millarden Euro) Scheck bei seiner Bank einzulösen.

Wie viel ist $360.000.000.000?

Ich habe mal meinen Taschenrechner und die Forbes Word’s Billionaire Liste zur Hand genommen und die Einzelvermögen der reichsten Menschen der Welt addiert. (Bill Gates, Warren Buffet, Karl+Theo Albrecht usw.)

360 Milliarden Dollar ist ungefähr so viel Geld, wie die 16 reichsten Menschen der Welt besitzen. ZUSAMMEN!

Scheck angeblich von seiner Freundin für eine Plattenfirma

Der Bank sagte der Betrüger, seine Freundin habe den Scheck ausgestellt, damit er eine eigene Plattenfirma gründen könne.

Die Bank rief pflichtgemäß die Frau an und fragte, ob sie die Unterschrift geleistet hätte, was diese verneinte.

Bei der Festnahme des Mannes, fand die Polizei schließlich auch noch eine unrechtmäßig getragene Waffe und Marijuana.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: