Backupify – web 2.0 Backups: Bis morgen kostenlose Registrierung (Screencast 032)

14. Februar 2010

in Screencast, web 2.0 Tools

Podcast Abo bei iTunes: High Definition oder iPod+iPhone

Backupify sichert bestehende web 2.0 Profile wie twitter, facebook, Google Mail, selbst gehostete WordPress Blogs, Zoho, Flickr und viele mehr.

Die Registrierung ist bis morgen, dem 15 Februar 2010 kostenlos. Laut Informationen von backupify werden Nutzer, die vor dem 15. einen Account erstellt haben, anschließend (kostenlos) als Premium Kunde geführt.

Ich habe Backupify nun mehr als einen Monat getestet. Es gibt noch einige Verbesserungsmöglichkeiten, aber insgesamt ist es schon ein toller Dienst, um wichtige web 2.0 Daten abzusichern.

  • http://www.google.com/profiles/denny.kluge diskostu

    Leider funktioniert bei mir die Sicherung von GMail nicht… habe ales korrekt konfiguriert, aber die „Archives“ sind dahingehend leer. Funktioniert das bei dir?

  • http://www.google.com/profiles/denny.kluge diskostu

    Leider funktioniert bei mir die Sicherung von GMail nicht… habe ales korrekt konfiguriert, aber die „Archives“ sind dahingehend leer. Funktioniert das bei dir?

  • http://internetblogger.de/ blogsash

    Hallo,
    über dieses Stichdatum habe ich nichts mitbekommen, da ich das Tool erst vor ein paar Tagen entdeckte. Aber ich hatte mich dort dennoch registriert und die Speicherung sowohl für Twitter als auch für Facebook veranlasst. Das Backup für Twitter wurde auch schon rasch nach mehreren Stunden erzeugt, was mich als ich diese PDF-Datei kurz durchsuchte, überzeugte.

    Du hattest in deinem Artikel erwähnt, es gäbe noch Freiraum für Verbesserungen. Welche Verbesserungen würdest du dort durchführen wollen? Nett wäre bei Backupify die Option zum aktuellen Status des Speicherverbrauchs dieser 2 GB.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: