Amazon kündigt unlimitiert Speicherplatz für Musik an

7. Juli 2011

in Amazon

Als Blogger erhält man so einige Pressemitteilungen, doch was ich soeben erhalten habe, könnte Amazons Antwort auf die kürzlich von Apple angekündigte iCloud sein.

Amazon.com betreibt schon seit März diesen Jahres den Dienst Cloud Drive, eine Art Online Festplatte mit erweiterter Funktionalität.

Nun soll es im Rahmen einer zeitlich begrenzten Aktion möglich sein, unlimitiert Musik in die Cloud zu laden. Dies funktioniert auch im kostengünstigsten Plan, für den momentan US $20 im Jahr veranschlagt wird.

In Verbindung mit dem ebenfalls angebotenen Cloud Player (Account erforderlich), der über Android Smartphones und Tablets sowie über Safari auf dem iPad genutzt werden kann, könnte Cloud Drive eine Alternative zu Apples iCloud Modell werden. Besonders für all diejenigen, die überwiegend keine iOS Geräte nutzen.

Unabhängig von der zeitlich begrenzten Aktion wird sämtliche digital bei Amazon erworbene Musik auch dauerhaft in der Cloud gespeichert.

  • LeChuck

    Aber immer noch US only… :/

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: